Unser Gästebuch

Ehemalige Kursteilnehmer über die Jagdschule Thüringen

Schreiben Sie in unser Gästebuch:



Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen:

Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.


  1. Phillip M.:
    05.10.2021

    Am 11.12.2020 schrieb Phillip an die Jägerschmiede

    Moin Christopher, Moin Frank, Moin Olaf, liebe Jägerschmiede, liebe Jagdschule Thüringen, liebes Jagdschulzentrum Mitteldeutschland,
    ich komme ursrpünglich aus Nassenheide (bei Oranienburg) und lebe nun seit 2 Jahren in Bayern wo ich dieses Jahr nun meine Jagdausbildung gemacht habe. Leider war ich etwas enttäuscht von meiner Jadgschule, daher bin ich auf euch aufmerksam geworden und habe euer Paket gekauft. Ich bin total begeistert von eurem Angebot und inzwischen möchte ich sagen habe ich die Prüfungen dank eurer Unterstützung und wirklich gut aufgebauten, strukturierten Fachinhalten sowie hilfreichen Tipps/Tricks, nun endlich im ersten Anlauf bestanden. Daher möchte ich mich auf diesem Wege ganz recht herzlich bei euch bedanken und sobald ich das nächste Mal in der Heimat bin und es die Umstände zulassen, würde ich auch gern persönlich mal vorbei schauen. Bis dahin wünsche ich euch weiterhin alles Gute und Gesunde, Philipp

  2. Mireille:
    30.09.2021

    Die Zeit danach ist´s. ___ Ein fettes Dankeschön, dass ihr, liebe Ute und lieber Olaf alle eure Versprechen gehalten habt, wie wir sie auf eurer Website entnehmen konnten. Im ersten Corona Winter (2020/21) habt ihr zum großen Lockdown sofort reagiert und euch einen PC installieren lassen. Obwohl euch das menschliche Miteinander am Herzen liegt, konnten wir uns nur noch am Bildschirm treffen. Hier habt ihr den kompletten Unterrichtsstoff genauso nah wiederzugeben versucht, als säßen wir persönlich im Schulungsraum. Diese Ausbildung hat gefruchtet. Durch eure ständige Aufforderung uns persönlich jederzeit bei euch melden zu können hatte jeder einzelne von uns Schülern tatsächlich die Chance unsere Fragen und Wissenslücken auch außerhalb der regulären Zeit mit eurer Hilfe aufzuarbeiten. Die mündliche und praktische Prüfung war sehr aufregend. Doch auch hier wart ihr vor Ort, um uns den "Wind aus den Segeln" zu nehmen. Fast alle sind gut durchgekommen. Nun, nach etwa 6 Monaten als Jungjägerin, sende ich euch nochmal schriftlich euer verdientes, fettes Lob! Denn eins ist klar: Jäger wird man nicht im Unterricht. Erst das Arbeiten im Revier, mit den vielen eigenen Erlebnissen, lässt einen laaangsam - über Jahre des Tuns hinweg - zum Jäger werden. Da gibt es auch nach eurer umfassenden Aufklärung noch richtig, richtig viel zu erarbeiten. Euch Beiden ein dickes WEIDMANNSHEIL! weiterhin. Ganz herzliche Grüße! Eure Mireille.

Bisher haben 109 Besucher einen Eintrag in unserem Gästebuch hinterlassen.

Gästebuch durchblättern:

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10
  11. 11
  12. 12
  13. 13
  14. 14
  15. 15
  16. 16
  17. 17
  18. 18
  19. 19
  20. 20
  21. 21
  22. 22
  23. 23
  24. 24
  25. 25
  26. 26
  27. 27
  28. 28
  29. 29
  30. 30
  31. 31
  32. 32
  33. 33
  34. 34
  35. 35
  36. 36
  37. 37
  38. 38
  39. 39
  40. 40
  41. 41
  42. 42
  43. 43
  44. 44
  45. 45
  46. 46
  47. 47
  48. 48
  49. 49
  50. 50
  51. 51
  52. 52
  53. 53
  54. 54
  55. 55
  56. 56